Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie alle Neuigkeiten!
© Public domain

Ferran Adrià

Koch

Ferran Adrià Acosta (L’Hospitalet de Llobregat, Barcelona, 1962) studierte Betriebswirtschaftslehre am Instituto Politécnico de la Merced, brach jedoch 1980 sein Studium ab und schlug sich zunächst als Tellerwäscher im Hotel Playafels in Castelldefels, in der Nähe von L’Hospitalet, durch.

In den 1980er-Jahren arbeitete er in verschiedenen Restaurants wie dem Club Cala Llenya, El Suquet, Castell Arnau und Martinica oder Finisterre, wo er neue Kochtechniken erlernte.

Bis 2011 war Adrià Chefkoch und Mitinhaber des inzwischen geschlossenen spanischen Restaurants El Bulli (Cala Montjoi, Girona), das im Laufe seiner Geschichte die höchsten gastronomischen Auszeichnungen erhielt, beispielsweise als bestes Restaurant der Welt im Ranking von The World’s 50 Best Restaurants des britischen Magazins Restaurant oder vier Jahre hintereinander den S. Pellegrino Award.

Adrià revolutionierte die Welt der Gastronomie und leitete eine neue Ära ein. Das US-amerikanische Time Magazine nahm ihn 2004 in seine Liste der zehn innovativsten Menschen weltweit auf. 

¿Tienes alguna duda? ¡Estamos para ayudarte!

Ponte en contacto con nosotros y te responderemos a la mayor brevedad.