Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie alle Neuigkeiten!
© Mit freundlicher Genehmigung des Teilnehmers

Joaquín López Bustamante

Journalist und Schriftsteller

Joaquín López Bustamante (Valencia, 1961) ist Journalist, Schriftsteller und Kulturmanager. Seit 2012 ist er Mitleiter der Sendung „Gitanos: arte y cultura romaní“ auf Radio Nacional de España. Auf Radio 5 leitet und moderiert er „Memoria Beatle“ und „Letra y música: la canción de autor“. 

Er war an der Gründung der Fundación Instituto de Cultura Gitana des Ministeriums für Kultur und Sport beteiligt und deren Kommunikationskoordinator. 

Er hat Ausstellungen wie Vidas Gitanas / Romani Lives, die von Acción Cultural Española produziert wurde (Premio de Cultura Gitana 8. April), Literatura y Gitanidad auf dem Hay Festival oder die Filmreihe O Dikhipen in der Filmoteca Española kuratiert und Publikationen wie O Tchatchipen und Cuadernos Gitanos herausgegeben

Er hat auch an zahlreichen Projekten verschiedener NGOs, die sich für Menschenrechte einsetzen, mitgewirkt sowie Artikel über die Roma-Kultur in Büchern und Zeitschriften veröffentlicht. Er hält Workshops, Vorträge und Kurse in spanischen und europäischen sozialen und akademischen Einrichtungen. 2021 veröffentlichte er La puerta entorná (Libros de la Herida, 2020) mit Illustrationen von Patricio Hidalgo.

Sein Engagement für die Verbreitung der Roma-Kultur wurde unter anderem mit dem Premio Comunica con Conciencia der Fundación Secretariado Gitano, dem Preis für Kommunikation des Roma-Dachverbands von Katalonien und dem Premio der Hermandad Gitana von Andalusien ausgezeichnet.

¿Tienes alguna duda? ¡Estamos para ayudarte!

Ponte en contacto con nosotros y te responderemos a la mayor brevedad.