Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie alle Neuigkeiten!
© Web der Autorin

Violeta Monreal

Illustratorin

Violeta Monreal (Oviedo, 1963) ist Illustratorin. Nach ihrem Abschluss in Kunst reiste sie nach New York, wo sie für die UNO an der Illustration mehrerer Projekte sowie für Unternehmen im Bereich Tarotdesign arbeitete.

Sie verbindet ihre Arbeit als Illustratorin und Autorin von Geschichten mit ihrer Lehrtätigkeit als Spezialistin für Kinderzeichnungen für spezialisierte Einrichtungen, lokale Unternehmen und Schulen sowie verschiedene Verlage. Zudem koordiniert sie praktische und theoretische Workshops zur Förderung der Kreativität von Lehrern und Schülern in ganz Spanien.

Unter anderem ist sie Autorin von Werken wie No quiero un dragón en mi clase (Anaya, 2001), Días de gatos (Anaya, 2002), Imperfectas (San Pablo, 2020), Madres del mundo (Everest, 2020), Lluvia sucia (Everest, 2021), La montaña furiosa (Everest, 2021), Formas encantadas (Anaya, 2021) und La ciudad sin pájaros (Everest, 2021). 

Im Laufe ihrer langen Karriere hat sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter der 26. Premio Salón del Libro für ihre Arbeit zur Förderung von Kinder- und Jugendbüchern (2002) und der CCEI Preis für Illustration 2011 für 16 pintores muy, muy importantes.

¿Tienes alguna duda? ¡Estamos para ayudarte!

Ponte en contacto con nosotros y te responderemos a la mayor brevedad.