Ehrengast Kanada überreicht GastRolle an Spanien – Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2022

24/10/2021 Frankfurter Buchmesse schließt mit der feierlichen Übergabe der GastRolle   Frankfurt, 24.10.2021. Schon traditionell verabschiedet sich am letzten Tag der  Frankfurter Buchmesse der amtierende Ehrengast mit der Übergabe der GastRolle an den  Ehrengast des kommenden Jahres. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der Festhalle  der Messe überreichte heute (24. Oktober) Caroline Fortin für den Ehrengast […]

Intimismus und Durchbruch in der Poesie der Generation der 50er Jahre

23/10/2021 José Manuel Caballero Bonald und Francisco Brines, beide im Mai 2021 verstorben, sind zwei hervorragende Dichter der 50er Generation, auch bekannt als die des sozialen Realismus, oder der Kriegskinder. Antonio Ortega, Literaturkritiker und Schriftsteller hat zwei Experten für das Werk beider Dichter interviewt: Juan Carlos Abril, Dichter und Literaturkritiker, und Fernando Delgado, Schriftsteller und […]

Literatur des Schreis

23/10/2021 Die Schriftstellerin María Fernanda Ampuero und die Journalistin Desirée de Fez haben über die Erforschung von Grausamkeit, die Konvergenz von Phantasie und Horror, und das Aufkommen von Angst in den neuen weiblichen Erzählwelten, diskutiert. Während ihres Treffens in der Bibliothek Eugenio Trías, in Madrid, haben sie die Notwendigkeit angesprochen, Horror sowohl im Film als […]

Utopien, Kultur und Zukunft

23/10/2021 Welche ethischen Herausforderungen bringt der Transhumanismus mit sich? In welche Richtung entwickelt sich der kollektive Zeitgeist? Gibt es Raum für Utopien und ein positives Bild der Zukunft? Drei erfahrene Stimmen diskutieren in der Öffentlichen Bibliothek Eugenio Trías über Kultur und Philosophie in der heutigen Welt. Die Anthropologin und Forscherin Yayo Herrero und die Philosophen […]

Vom Buch auf den Bildschirm

22/10/2021 Literaturverfilmungen für Kino und Fernsehen sind ein wachsendes Phänomen. Fachleute aus dem Verlagswesen und der Filmindustrie diskutieren über Fragen wie die Herausforderungen, die mit der Umwandlung eines Buches in ein Drehbuch verbunden sind, warum Verfilmungen großer literarischer Werke oft scheitern, und welche Voraussetzungen ein Buch erfüllen muss, um auf dem Bildschirm oder der Leinwand […]

Der Aufschwung des spanischen Comics

22/10/2021 Das Comic-Genre in Spanien durchlebt derzeit einen Moment kreativen Aufbrausens, beinflusst durch Generationswechsel, die Rückkehr zu früheren Autoren und die Schaffung einer neuen Sprache. Álvaro Pons, promovierter Physiker und Comic-Experte, ist der Meinung, dass Comics erlauben andere Leben und Geschichten zu «leben, verstehen und entdecken». In dieser Hinsicht und anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2021 […]

Neue Stimmen der Spanischen Erzählung

20/10/2021 An diesem ersten Tag der Frankfurter Buchmesse wurden die Schriftsteller Florencia del Campo und Matías Candeira von Javier Serena interviewt. Das Treffen fand in der Öffentlichen Stadtbibliothek Eugenio Trías statt. Und wie war das Ergebnis? Ein spannendes Gespräch in dem die neuesten Trends unter den spanischen Erzählern zwischen 30 und 40 Jahren analysiert wurden. […]

Neue Herausforderungen im Verlagswesen

21/10/2021 Neue Herausforderungen im Verlagswesen – Öffentlichen Stadtbibliothek Eugenio Trías Verleger und Buchhändler haben mit Luis González, Direktor der Stiftung Germán Sánchez Ruipérez, über die neuen Realitäten und Möglichkeiten im Verlagswesen diskutiert. Jordi Nadal, Geschäftsführer des unabhängigen Verlags Plataforma; Paulo Cosín, geschäftsführender Herausgeber des Verlags Ediciones Morata und Luis Solano, Herausgeber und Gründer von Libros […]

Have a look at Spain

20/10/2021 Die erste Begegnung vor Ort unseres fachlich-literarischen Programms hat dazu gedient den guten Gesundheitszustand des Verlagswesens in Spanien nachzuweisen. Live aus Frankfurt, haben die Generaldirektorin für Bücher und Leseförderung, María José Gálvez; der Präsident des Verbands der Verlegervereine in Spanien (FGEE), Patrici Tixis, und die Projektleiterin für Spanien als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2022, […]

Eine Reise durch das vielseitige Universum von Fernando Fernán-Gómez

20/10/2021 Der spanische Romanautor, Dramatiker, Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur Fernando Fernán-Gómez ist eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der spanischen Kultur. Anlässlich des hundertsten Jahrestages seiner Geburt trafen sich verschiedene Spezialisten auf dem Gebiet seines Lebens und Werks mit Elena Sánchez, Journalistin und Expertin für spanisches Kino, um über sein literarisches und filmisches Vermächtnis zu sprechen. Das […]