Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie alle Neuigkeiten!

Vom Buch auf den Bildschirm

Literaturverfilmungen für Kino und Fernsehen sind ein wachsendes Phänomen. Fachleute aus dem Verlagswesen und der Filmindustrie diskutieren über Fragen wie die Herausforderungen, die mit der Umwandlung eines Buches in ein Drehbuch verbunden sind, warum Verfilmungen großer literarischer Werke oft scheitern, und welche Voraussetzungen ein Buch erfüllen muss, um auf dem Bildschirm oder der Leinwand erfolgreich zu sein.

«Das Buch sollte das F&E des Kinos und der Fernsehserien sein. Wenn es viele Leser fängt, dann könnte es, in die audiovisuelle Sprache übertragen, auch ein Erfolg werden».

Jesús Badenes

«Das Verhältnis zwischen Literatur und audiovisuellen Medien ist schon dauerhaft und erfolgreich, aber wir möchten es noch weiter vertiefen. Wir suchen die Geschichte, wo immer diese ist. Bei Netflix haben wir ein ganzes Team beim Lesen beschäftigt, sogar mit Zugang zu Premieren».

Verónica Fernández

«Das Gute davon, ein Roman in eine Fernsehserie umzusetzen, ist, dass man mehr Zeit für das Erzählen hat, um mehr Nuancen zu zeigen. Es bietet auch die Möglichkeit mehr Charaktere und Handlungen einzufügen».

David Trueba

«Es daurte fünf Jahre bis ich mich traute mein erstes Buch einem Verlag zuzuschicken, ich dachte niemand würde es herausgeben. Und plötzlich, mit dem Zweiten Buch, schlug man mir vor daraus eine Fernsehreihe zu entwickeln. Meine sofortige Antwort war, ja, machen Sie mit ihm was sie wollen».

Lucía Asué Mbonio

Jesús Badenes, Generaldirektor für den Bereich Bücher bei der Planeta-Gruppe und Mitglied des internationalen Beirats der Frankfurter Buchmesse.

Verónica Fernández, Direktorin Content Originals Spain bei Netflix.

David Trueba verbindet seine literarische Laufbahn mit seiner Filmkarriere.       

Lucía-Asué Mbomío, Journalistin und Schriftstellerin.

Puy Oria, Produzentin und Moderatorin der Diskussion.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Dann informieren wir Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um den Ehrengastauftritt Spaniens.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Dann informieren wir Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um den Ehrengastauftritt Spaniens.